Salat

Arab.: Bezeichnung für das Pflichtgebet; verkörpert die zweite der fünf Säulen des Islam

Für alle volljährigen Muslime gehört es zu den obersten Pflichten (arab. fard). Das Gebet wird in Richtung Mekka durchgeführt. Nach islamischer Tradition hat der Prophet Muhammad die fünf Pflichtgebete während seiner nächtlichen Himmelfahrt eingesetzt.

Fünf Mal am Tag sollte das Gebet verrichtet werden:

  • Sonnenaufgang (arab. fadjr), zur Morgendämmerung, in der Stunde vor Sonnenaufgang
  • Mittags (arab. zuhr), wenn die Sonne den höchsten Stand überschritten hat
  • Nachmittag (arab. asr)
  • Sonnenuntergang (arab. maghrib)
  • Nachts (arab. ischa)
Verwandte Themen
Filter by
Post Page
Sort by