© Mathias Klang, [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Idjma

„Konsens“

Das dritte und wichtigste Prinzip (usul) der islamischen Rechtswissenschaft (fiqh). Es bezeichnet die einstimmige Zustimmung der Gemeinschaft (umma) über eine Vorschrift (hukm), die von Gott auferlegt wurde.

In der islamischen juristischen Praxis wird damit die einstimmige Lehrmeinung der anerkannten religiösen Autoritäten des Islams zu einer bestimmten Zeit bezeichnet.

Verwandte Themen
Filter by
Post Page
Sort by