© Diego Delso [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Warum fasten Muslime im Monat Ramadan?

Im Koran sind folgende Verse zu finden:

„Der Monat Ramadan, in dem herabkam der Koran den Menschen als Geleit und als Beweis für das Geleit und die Entscheidung – wer in ihm zugegen ist, soll in ihm fasten, doch wer von euch erkrankt oder auf Reisen ist, für den ist eine Anzahl anderer Tage  möglich. Gott will für euch das Leichte, das Schwere will er nicht für euch. Die Zahl sollt ihr erfüllen Und Gott dafür rühmen, dass er  euch geleitet hat.“
(Sure 2, 185)