Wie deuten KorankommentatorInnen Jesus‘ Tod?

In Korankommentaren nimmt das Thema der Kreuzigung von Jesus einen großen Raum ein. Vielen muslimischen AutorInnen dienen die Kommentartexte zu den Koranversen 4:157-158 für Argumentationen, mit denen sie Islam und Christentum deutlich voneinander abgrenzen. In den Kommentaren findet man zahlreiche unterschiedliche, teils widersprüchliche Traditionen und

Was der Koran über den Tod Jesus sagt

Für ChristInnen ist Jesus die zentrale Persönlichkeit ihres Glaubens, aber auch für MuslimInnen hat er eine große Bedeutung. Es gibt viele Glaubensinhalte bezüglich seiner Person, über die der Prophet Jesus ChristInnen und MuslimInnen miteinander verbindet. Ein entscheidender Unterschied zwischen ChristInnen und MuslimInnen ist jedoch die

Jesus im Islam: Welche Bedeutung hat er für Muslime?

Jesus hat für ChristInnen und MuslimInnen unterschiedliche Bedeutungen. ChristInnen gilt er als Gottes Sohn und damit als Ursprung ihres Glaubens. Für MuslimInnen gehört er zu den wichtigsten Propheten des Korans, da er das Kommen Muhammads angekündigt habe. Im Unterschied zu Jüdinnen und Juden und ChristInnen